Fortbildungen für Akteure in der Seniorenarbeit

Der Fachbereich „Seniorenseelsorge“ im Erzbischöflichen Ordinariat München bietet im Herbst wieder Fortbildungen für Mitarbeiter in der Seniorenarbeit an.

Am 27. September gibt es in Mühldorf, Pfarrei St. Peter und Paul von 14 – 17 Uhr einen Nachmittag mit Ursula Senninger. Hier werden wieder sehr konkrete Anregungen zu Themen im Bereich von Sinnfindung und Glaube, Lebensrückblick und Freude im Seniorenkreis vermittelt. Der Kurs kostet 3 € pro Teilnehmer, dafür gibt es dann das Materialienheft umsonst (und außerdem Kaffee und Kuchen und sicher wieder  eine sehr gesellige Runde). Evtl. bezahlt das ja auch die Pfarrei, in der Sie tätig sind? Anmelung dafür bis 22. September unter 089/ 24 26 87 15.

Außerdem bietet die Seniorenseelsorge einen Fortbildungstag unter dem Titel „Eigenständig, Miteinander und Aktiv“ am 9. November von 9.00 Uhr bis etwa 17.00 Uhr in München an. Am Vormittag gibt es einen Vortrag über „Altersbilder und Altersbildung“, am Nachmittag dann verschiedene Angebote, etwa zur Biografiearbeit, zu Gedächtnistraining, Spiritualität etc. Der Tag findet statt im Salesianum am Wolfgangsplatz 11. Die Gebühr beträgt 35 €, darin ist auch die Verpflegung enthalten. Anmeldung bis spätestens 22.10.2012 in der Seniorenseelsorge unter 089/ 24 26 87 15.

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.