Jahr des Glaubens: Mitmachaktion

glauben – das Leben buchstabieren

In einer neuen Mitmachaktion ruft die Erzdiözese München und Freising Menschen auf, prägende Erlebnisse aus ihrem Leben niederzuschreiben. Die Aktion „glauben – das Leben buchstabieren“ findet im Rahmen des „Jahres des Glaubens“ statt …. Nach dem Ende des „Jahres des Glaubens“, im November 2013, sollen möglichst viele Beiträge in einem Büchlein veröffentlicht werden.

Die Mitmachaktion soll Menschen die Möglichkeit geben, Glaubenserlebnisse mit anderen zu teilen. Dabei soll beispielsweise Bezug genommen werden auf Menschen, die geprägt haben; Erfahrungen, die das Leben verändert haben; oder Orte, die eine besondere Bedeutung haben. Eingereicht werden können neben eigenen Texten und Gedanken auch Gebete, Gedichte oder Bibelstellen, die Stütze im Leben sind oder waren

 Teilen Sie uns Schätze aus Ihrem Leben und Glauben mit, die Ihren Lebensweg bereichern. Solche Schätze können zum Beispiel Menschen sein, die Ihren Glauben geprägt haben, oder Texte aus der Bibel/Gebete/Gedichte/Lieder, die Ihnen Lebensmut und Kraft geben, oder Orte, an denen Sie Ruhe und Trost finden. Manche Erfahrungen, die Ihren Glauben und Ihre Lebenshaltung geprägt haben, liegen vielleicht schon lange zurück, vielleicht sind sie aber noch neu oder Sie befinden sich mitten drin.

Wir laden Sie ein, diese Schätze in Ihrem Leben mit anderen zu teilen, indem Sie sie an andere weitergeben. Schreiben Sie uns einige Sätze oder auch eine ganze Seite. Wir freuen uns über jeden Beitrag, ob in schriftlicher Form an

Hauptabteilung Generationen und Lebensalter
Postfach 330360
80063 München

oder per E-Mail an GenerationenUndLebensalter@eomuc.de

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise finden Sie im Internet unter folgendem Link:  http://www.jahrdesglaubenserleben.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.