Altern im Konflikt zwischen Planung und Spontanität

Prof. Andreas Kruse ist Vorsitzender der Kommission, die den nächsten Altenbericht der Bundesregierung erstellen wird. Bei der Tagung der Bagso im letzten Jahr unter dem Titel „An die Zukunft denken“ hielt er einen bemerkenswerten Vortrag über „Altern im Konflikt zwischen Planung und Spontanität“. Hier ist der Link, auf dem Sie den knapp einstündigen Vortrag hören können: http://youtu.be/kZjep326RlM.

Zum Nachdenken hat mich dabei u.a. die Abwägung zwischen der Planbarkeit menschliches Lebens etwa in der Patientenverfügung einerseits und andererseits dem Erhalt der Würde, wie sie sich im Zwischenmenschlichen widerspiegelt, gebracht.

 

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.