Seniorenbeauftragte im Landkreis Mühldorf

Die Seniorenbeauftragten der Pfarreien und der Kommunen kommen zu einer nächsten Sitzung zusammen. Diesmal gibt es ganz viel Anregungen und  Informationen, etwa über den Hausnotruf (Frau Huber vom BRK) oder die Wohnberatung (Herr Burger vom Landratsamt). Frau Faust vom Erzbischöflichen Ordinariat in München wird unseren Blick auf die Kompetenzen und Kapazitäten der Hochbetagten über 85 Jahre richten. Außerdem wollen wir überlegen, ob ein gemeinsames Projekt umgesetzt werden kann oder eine Exkursion. Schließlich ist uns auch der Erfahrungsaustausch wichtig, damit die Arbeit der Seniorenbeauftragten noch effektiver und besser bekannt wird.

Der Termin ist am 30. Mai 16  von 19.30 – 21.30 Uhr im Pfarrheim in Ampfing. Die Seniorenbeauftragten sind gebeten, sich bei mir anzumelden.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.