„Jetzt red i“: zur Pflegereform

Die Sendung „Jetzt red i“ des Bayerischen Rundfunks gastiert am kommenden Mittwoch in Mühldorf. Dabei wird über die Pflegereform diskutiert unter dem Titel „Durchbruch oder Stückwerk – was bringt die neue Pflegereform?“

Bisher gab es drei Pflegestufen, die ab dem kommenden Jahr durch fünf Pflegegrade ersetzt werden. Damit werden erstmals auch an Demenz Erkrankte erfasst und können finanzielle Hilfe erwarten. Das soll vor allem die häusliche Pflege entlasten, die etwa 2/3 aller Pflegefälle ausmacht. Die Sendung geht u.a. der Frage nach, ob die Reform auch Verbesserungen in der professionellen Pflege (ambulant und stationär) bringt, ob es ausreichend Pflegepersonal gibt, wie deren Bezahlung aussieht etc.

Übertragen wird die Sendung live von 20.15 bis 21.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen aus der Staatlichen Berufsschule Mühldorf.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.