IKS-Kurs für Angehörige von Demenzkranken

Ab 13. Februar bieten die Seniorenseelsorger von Mühldorf einen Kurs für pflegende Angehörige von Demenzkranken an. In diesem Kurs, der von  Fr. Dr. Maria Kotulek vom Erzbischöfl. Ordinariat in München entwickelt wurde, geht es vor allem um die spirituelle Dimension. Welche Kraftquelle ist mir der Glaube? Wie verändert diese Krankheit meinen Glauben? Welcher Gott begegnet mir in dieser Zeit? Das sind einige der Fragen, die wir im Austausch miteinander besprechen werden. Das letzte der fünf Treffen wird dann ein Gottesdienst sein. Es ist auch möglich, nur zu diesem Gottesdienst zu kommen.

Wer in der Zeit der Treffen (fünfmal immer montags von 14.30 – 16.30 Uhr) eine Betreuung für seinen an Demenz erkrankten Angehörigen braucht, kann dies entweder über die Mühldorfer Caritas organsisieren (die Kosten können über die Pflegekasse abgerechnet werden) oder bringt ihn einfach mit ins Caritas Hl.-Geist-Spital, wo er vom Personal betreut wird.

Nähere Informationen und eine Anmeldung bis zum 6. Februar 2017 bei mir unter 0170 220 78 05 0der MTress@eomuc.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.