Würde bis zuletzt

Unter dem Titel „Würde bis zuletzt“ hat die bagso ein Positionspapier veröffentlicht, in dem sie sich für eine Enttabuisierung des Sterbens einsetzt, an die Bedeutung von Ritualen erinnert und den Ausbau einer flächendeckenden palliativen Versorgung fordert. „Sterben ist ein Teil des Lebens, das letzte Stück. Und es hängt viel davon ab, unter welchen Umständen es geschieht“ – so betont es der Vorsitzende der bagso Franz Müntefering.

Wer dieses Positionspapier lesen will, findet es auf www.bagso.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.