Digitalisierung in der Pflege

Immer wieder gibt es Überlegungen, wie die Pflege durch den Einsatz digitaler Technologien vereinfacht und verbessert werden kann. Jetzt soll es dazu ein Forschungsprojekt an der Hochschule Kempten geben. Untersucht werden soll, wie diese Technologien in der Pflege daheim oder auch in professionellen Einrichtungen eingesetzt werden können. Dabei muss man auch berücksichtigen, was die Senioren auch in Anspruch nehmen wollen oder welche Hemmungen sie beim Gebrauch unbekannter Medien haben.

Digitale Technologien können etwa bestimmte Gesundheitswerte messen und dem Arzt übermitteln.  Sie können helfen, den normalen Alltag zu Hause besser zu bewältigen. Heute schon werden sie etwa eingesetzt in Sturzmatten mit Sensoren, die Alarm schlagen, wenn jemand aus dem Bett fällt.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.