Eine Aufgabe, die sich lohnt

Besuchsdienstkurs 2022

Die Krankenhaus- und die Seniorenseelsorge im Landkreis Mühldorf bietet wieder einen Kurs für Ehrenamtliche an, die sich im Besuchsdienst engagieren wollen. Dieser Kurs hilft – so sagen es alle, die bisher diesen Kurs gemacht haben – sehr, sich auf diese wichtige und bereichernde Aufgabe einzustellen.

Sie tun etwas für den Besuchten – sei es im Krankenhaus oder im Seniorenheim. Sie lindern Einsamkeit und Isolation, sie zeigen den Menschen, dass Sie Interesse haben an ihrer Lage, Sie sind ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden der Besuchten.

Sie tun aber auch etwas für sich selber: Sie erhalten für die Besuche immer sehr viel Dankbarkeit, eine teilweise intensive Beziehung mit einem Einblick in manche Lebensgeschichten, Sie tun etwas für Ihre eigene Gesundheit und vor allem bekommen Sie das Gefühl, etwas wirklich Bedeutungsvolles zu tun.

Der Kurs findet an acht Nachmittagen – jeweils freitags – von 14:30 – 17:00 Uhr im Pfarrheim in Ampfing statt.

Und das sind die Themen:

  • Freitag , 23. September 2022: Vortreffen mit Vorstellen des Kurses – Entscheidungsmöglichkeit über Teilnahme
  • Freitag, 30. September 2022: Die Lebenssituation in Krankheit – Martin Kuhn, Krankenseelsorger
  • Freitag, 14. Oktober 2022: Die Lebenssituation im Alter – Marianne Kaltner, Seniorenseelsorgerin
  • Freitag, 21. Oktober 2022: Kommunikation mit älteren und kranken Menschen – Marianne Kaltner, Martin Kuhn
  • Freitag, 28. Oktober 2022: Demenz und Wertschätzung: Ingrid Fleischer, Caritas
  • Freitag, 04. November 2022: Glaube und Spiritualität älterer und kranker Menschen – Marianne Kaltner
  • Freitag, 11. November 2022: Begegnung mit Sterben und Tod – Martin Kuhn
  • Freitag, 18. November 2022: Die Rolle des Besuchsdienstes – N.N. – Vertreter/in einer Einrichtung, Marianne Kaltner, Martin Kuhn; Abschluss, Verleihung der Zertifikate

Eine Anmeldung ist nötig bis spätestens Montag, 19. September 2022
bei Klinikseelsorger Martin Kuhn Tel.: 0 86 31 / 6 13 47 74 oder mit E-Mail: martin.kuhn@innklinikum.de
oder bei Seniorenseelsorgerin Marianne Kaltner Tel.: 01 75 / 57 89 860 oder mit E-Mail: MKaltner@ebmuc.de

Und hier der Flyer:

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.