Fachtagung für Nachbarschaftshilfen

Durch die „Koordinationsstelle Wohnen im Alter“ bin ich auf folgende Veranstaltung aufmerksam gemacht worden, auf die ich gerne hinweise. Sie schreibt:

„Das „Netzwerk Nachhaltige Bürgerkommune“ veranstaltet am 11. Juli 2014 in Ursensollen (bei Amberg) eine Fachtagung zum Thema „Nachbarschaftshilfen vor Ort – Sozialer Zusammenhalt in der Zukunft“. Organisierte Nachbarschaftshilfen sind ein wichtiges Angebot, um Lücken in sich verändernden sozialen Strukturen zu schließen, und fehlende familiäre Netzwerke zu ersetzen und zu ergänzen. Die Tagung widmet sich dem Aufbau und Ausbau von Nachbarschaftshilfen, und geht beispielsweise Fragen nach der Gewinnung von Helfern und der Finanzierung nach. Dabei wird eine Vielzahl von Praxisbeispielen vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung, Verbänden und Einrichtungen und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Informationen zu Ablauf und Anmeldung finden Sie unter www.nachhaltige-buergerkommune.de/download/CY2f445b2bX145bc6d70daX17e8/Tagung_Nachbarschaftshilfe.pdf.“

Ich meine, dass die Nachbarschaftshilfen in Zukunft eine viel wichtigere Rolle einnehmen werden in der Unterstützung der Hilfsbedürftigen und auch ihrer Angehörigen. Diese erfahren Entlastung in ihrem eh schon angestrengten Alltag. So ist es sehr sinnvoll, wenn sich die Nachbarschaftshilfen austauschen und sich gegenseitig unterstützen.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.