Broschüren zur Bewegung im Alter

Die „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ (BZgA) der Bundesregierung hat in ihrem Angebot zwei Broschüren, die Anregungen bieten, wie Menschen mit Bewegungseinschränkungen auch im Alter fit bleiben können.

Die eine Broschüre heißt:“Alltag in Bewegung“. Sie gibt sehr einfache Tipps und Hinweise zu mehr Bewegung im ganz normalen Tagesablauf, der gar keinen (großen) Mehraufwand bedeutet. Selbst „Anfänger“ finden darin einige Anregunggen, die sich ohne weiteres umsetzen lassen und so dazu beitragen, länger gesund zu bleiben.

Das andere Heft ist betitelt mit „Aktiv im Alltag, aktiv im Leben“. Es ist mehr auf Menschen ausgerichtet mit Einschränkungen in der Mobilität, etwa wenn sie auf den Rollator oder den Rollstuhl angewiesen sind oder auch viel im Bett liegen müssen.

Beide Hefte sind kostenlos zu erhalten bei der:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Maarweg 149-161

50825 Köln

Tel: 0221 8992-0

www.bzga.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.