Fachtag: Caring communities

Unsere Erzdiözese lädt haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Seniorenarbeit zu einem Fachtag unter dem Titel: „Caring communities“ (zu deutsch: sorgende Gemeinden) ein. Hauptreferent wird dabei Prof. Thomas Klie sein, der sich gerade in der Seniorenarbeit profiliert hat und etwa beim Altenbericht der Bundesregierung maßgeblich mitarbeitet. Die Veranstalter schreiben:

Diözesaner Fachtag Seniorenarbeit 2016
Caring Communities – netzwerken. sorgen. vertrauen
Mit Professor Dr. Thomas Klie
Thomas Klie ist einer der Vordenker einer Kultur der sorgenden Gemeinschaft (caring communities), die auch beispielsweise das Thema des 7. Altenberichts ist.
Das Konzept der caring communities will einen kommunalen Prozess des Umdenkens und Neugestaltens anregen. Akteure sind Bürger und Bürgerinnen, Kommunalverwaltungen, soziale Einrichtungen, Dienste, freie Träger und Gruppen, sowie die Kirchen.
Caring communities brauchen Haltungen, Kompetenzen und Fähigkeiten, die eigentlich in Kirche, Ehrenamt und gemeinnützigen Einrichtungen bereits erprobt werden: Solidarität und Subsidiarität, Selbsthilfe, Beteiligungs- und Engagementformen. In den Workshops stellen sich als Anregung für Sie praxiserprobte Projekte vor.
Wie können neue Formen der Sorge füreinander in der Gesellschaft kulturell und infrastrukturell etabliert werden? Welche Rolle können die Player der Seniorenarbeit (Bildung, Seelsorge, Caritas und in der Gesellschaft engagierte Ehrenamtliche) dabei spielen?
Wer heute für andere sorgt und Netzwerke entwickelt, tut dies im Vertrauen darauf, dass auch auf ihn eine gute Zukunft wartet – ein neuer Generationenvertrag? Wir laden Sie zum gemeinsamen Nachdenken/ Diskutieren darüber ein.
Zielgruppen: Altenclubleiterinnen; Sachbeauftragte Senioren im PGR;
Beauftragte in den Dekanaten für Seniorenseelsorge; Mitarbeitende Alten- und
Service-Zentren, Altenheime, ambulante Dienste; Referentinnen Seniorenbildung;
Geschäftsführer/innen KBW’s; Interessierte;
Termin: Fr 02.12.2016, 14:00 bis 19:00 Uhr
Ort: München, Kardinal-Wendel-Haus (Katholische Akademie
Workshops: „Best practice“ Beispiele
Veranstalter: KEB München und Freising e.V. in Kooperation mit Seniorenseelsorge und Seniorenbildung im EOM
Detaillierter Flyer ab September: www.keb-muenchen.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.