Der ältere Mensch in der digitalen Welt

Am 29. Oktober ist der „Welttag des Internets“. Die bagso (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen) rückt dabei die älteren Menschen in den Fokus. Immer mehr Ältere und sogar Hochbetagte nutzen das Internet zur Kommunikation und zur Information. Die bagso schreibt in der Presseerklärung:

Älteren Menschen eine möglichst selbständige und selbstbestimmte Lebensführung und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, ist eines der wichtigsten Ziele der 1989 gegründeten BAGSO. Das Internet gewinnt dabei eine immer größere Bedeutung. … Der 2008 erstmals erschienene Wegweiser durch die digitale Welt konnte bereits mehr als 300.000 Mal kostenlos verteilt werden. Mit Unterstützung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) erscheint der Ratgeber im Dezember 2017 in einer 8. Auflage.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der bagso: www.bagso.de

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.