HALT FINDEN in Mühldorf

Unsere Ausstellung „HALT FINDEN – wenn das Leben einen Riss bekommt“ thematisiert das menschliche Leben mit Krisen und Herausforderungen. Solche Krisen können ausgelöst werden durch einen Schicksalsschlag wie der Verlust eines Menschen oder durch äußere Einflüsse wie Gewalt oder Flucht oder durch Krankheiten wie Demenz oder Psychosen.

Unsere Ausstellung stellt in sieben Interviews allerdings nicht nur diese Lebensrisse vor, sondern auch, was den Menschen, die etwas Derartiges erlebt haben, Halt gegeben hat. Dies wird durch ein Symbolfoto unter den jeweiligen Interviews sichtbar gemacht.

Diese Ausstellung passt auch ganz gut zur kommenden Karwoche, in der wir ja das menschliche Leben Jesu mit dem höchsten Höhepunkt am Palmsonntag bis zum absoluten Tiefpunkt am Karfreitag feierlich begehen, bis es dann in der göttlichen Auferstehung an Ostern endet.

Bis zum 7. Mai 2019 in der Mühldorfer Pfarrkirche St. Nikolaus zu sehen.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.