Bayerische Demenzwoche 2019

Die bayerische Staatsregierung veranstaltet in der Woche vom 15. – 22. September 2019 die erste „Bayerische Demenzwoche“. Dazu wird es zahlreiche Veranstaltungen geben. „Mein Ziel ist es, die Demenz stärker in die Öffentlichkeit zu rücken und den Bewusstseinswandel im Umgang mit dieser Krankheit voranzubringen. Mit der Demenzwoche wollen wir auf die vielfältigen Angebote für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen hinweisen.“ sagt Staatsministerin Melanie Huml. Weitere Informationen zur Demenz und zur Demenzwoche finden Sie unter folgendem Link: https://www.stmgp.bayern.de/pflege/demenzwoche/

Im Landkreis Mühldorf haben das Katholische Kreisbildungswerk, die Caritas Mühldorf und die Seniorenseelsorger einige Veranstaltungen geplant. Wir beginnen mit einem Gottesdienst am Sonntag, den 15. September um 10.00 Uhr in St. Laurentius in Mühldorf.

Am Montag, den 16. September biete ich von 15.00 – 16.30 Uhr im Ökonomiestadel einen Gesprächskreis an zum Thema: „Pflege im Spagat von Liebe, Trauer, Wut und Ohnmacht.“

An selber Stelle veranstaltet Marianne Kaltner einen Tag später um 15.30 Uhr einen Nachmittag mit Liedern und Gedichten zur Herbstzeit.

Das Kino in Waldkraiburg zeigt am Donnerstag, den 19. 9. um 20.15 Uhr den Film Still Alice“ mit anschließendem Gesprächsangebot.

Außerdem bieten verschiedene Buchhandlungen und die Stadtbüchereien in Mühldorf und Waldkraiburg einen Büchertisch an.

Hier unser Flyer (bitte draufklicken):Bayerische Demenzwoche

Leave a Comment

Filed under Allgemein, Seniorenbeauftragte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.