Strom sparen

Durch den Krieg in der Ukraine ist unsere Energieversorgung gefährdet. Bundeswirtschaftsminister Habeck ruft dazu auf, Energie und Strom zu sparen, damit vor allem im Winter ausreichend Gas zum Heizen zur Verfügung steht.

Und auch für jeden Einzelnen wird der Strom teurer und so ist Stromsparen angesagt. Dafür gibt es eine ausgezeichnete Unterstützung:

der Stromspar-Check der AWO.

Er ist für Menschen mit geringem Einkommen gedacht und ganz unkompliziert anzufragen. Für die Beratung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Entweder in der Beratungsstelle oder telefonisch oder elektronisch oder auch bei Ihnen daheim. Dann kommen ausgebildete Berater ins Haus machen beim ersten Besuch eine Bestandsaufnahme. Beim zweiten Besuch geben sie dann ganz einfache Hinweise, wie und an welchen Stellen gespart werden kann. Da kann schnell eine gute Summe zusammen kommen. Außerdem erhält man da ein passendes Starterset im Wert von etwa 70€.

Den Stromspar-Check mit allen Informationen findet man unter folgendem Link:

https://www.projektehaus-jagus.de/massnahmen/stromspar-check/

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.